Telefon  0 74 73 / 955 43-10    E-Mail  info@hoegg-verkehrssicherung.de

Lichtsignalanlagen

Mit temporären Lichtsignalanlagen (LSA) sorgen wir für den optimalen Verkehrsfluss an Ihrer Baustelle, ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Wollen Sie nur den Verkehr an Ihrer Baustelle vorbeiführen, ist eine mobile Lichtsignalanlage, auch Baustellenampel genannt, sicherlich eine perfekte Lösung. Müssen Sie an Ihrer Baustelle mehr als 50 Meter absperren, so ist eine mobile Lichtsignalanlage sogar verpflichtend. Eine Verkehrsregelung nur mit Verkehrsschildern ist dann nicht mehr zulässig.

Je nach Baustelle bieten wir verschiedene Lichtsignalanlagen an. Diese können von Hand geregelt und je nach Bedarf ausgelöst werden.

Bei uns erhalten Sie verkehrsabhängige Steuerungen als auch spezielle Fußgängeranlagen. Sollen die Lichtsignalanlagen auch für den ÖPNV verfügbar sein, so können wir für diesen ebenfalls eine Signalisierung bereitstellen.

Bei den Lichtsignalanlagen unterscheiden wir zwischen den folgenden Typen:

Einbahnwechselanlage (2 Phasen) Typ B/C

Durch die Integration von Sensoren (Typ C) bietet sich nicht nur eine einfache statische Signalsteuerung, vielmehr kann die Anzahl der Fahrzeuge registriert und damit dynamisch auf den aktuell fließenden Verkehr reagiert werden.

Lichtsignalanlage Typ D

Hier sind die einzelnen Lichtsignalanlagen mittels Kabel an einem Steuergerät angebunden. Diese Variante wird vor allem bei kreuzenden Verkehrsströmen eingesetzt und erlaubt auch die Steuerung von komplexen Verkehrsbedingungen.

Wir bieten Einbahnwechselanlagen (2 Phase) Typ B/C oder mehrphasig Typ D - zum Beispiel Einbahnwechsel mit Fußgänger Einmündung, oder ganze Kreuzungen mit Ausleger und/oder separater Signalisierung für den ÖPNV.

Selbstverständlich installieren wir die LSA nicht nur, wir sorgen auch für die nötige Wartung.